//
archives

Technik

Diese Kategorie enthält 11 Beiträge

Log4OM und FLDIGI

Viele Jahre habe ich Ham Radio Deluxe benutzt. Aber seit langem ist das ein kommerzielles Produkt, Updates der freien Version gibt es nicht mehr. Zeit, auf etwas anderes umzusteigen. Nach einiger Suche viel meine Wahl auf Log4OM als Logprogramm. Nachdem ich nach einigen Jahren Abstinenz auch noch einmal die digitalen Betriebsarten heimsuchen wollte, habe ich … Weiterlesen

Warum eigentlich 50 Ohm?

In der Hochfrequenztechnik, und ganz besonders im Mikrowellenbereich, spielt die Impedanz 50 Ohm eine große Rolle. Streuparameter sind gemeinhin auf diese Impedanz normiert, das Smith Chart sowieso (wobei das in beiden Fällen nicht so sein muss …) und Messgeräte bieten 50 Ohm als Generator- bzw. Lastimpedanz an. Das ist alles sehr praktisch, weil ja auch … Weiterlesen

The new „go kit“ for my summit on the air activities

(This blog entry is in English since I plan to share it with friends in the U.S.) Since we will stay home this summer, I plan to do some summit on the air activities again, and decided to try a different solution for my radio go kit. Compared to my old solution, which used a … Weiterlesen

Schweißdrüsenhelikalantenne

Vorträge bei wissenschaftlichen Konferenzen in meinem Fach bringen nur äußerst selten Überraschungen. Wenn's hoch kommt, ein kleiner Fortschritt unter lauter sattsam bekannten Ansätzen, da ist man schon zufrieden, wenn die wesentlichen Fakten stimmen. Und die Ankündigung großer Neuerungen beruht leider oft auf fehlenden geschichtlichen Kenntnissen. Kürzlich war ich in San Diego bei einer mittelgroßen Konferenz … Weiterlesen

Ein interessanter FreeDV-Test: besser als SSB?

Heute hatte mich Michael, DL2FW in Neuwied am Rhein gebeten, bei einer kleinen Vorführung für seinen OV mitzuwirken. Wir trafen uns um 14:45 UTC auf 7.188 kHz. Das Band war ziemlich voll, durch zwei parallele Funkwettbewerbe, außerdem ist das 40m-Band samstags nachmittags halt immer sehr belebt. Der Kontakt in FreeDV verlief etwas mittelprächtig. Zunächst konnte … Weiterlesen

Erste Verbindung in FreeDV

Für den Experimentalfunker gibt es doch nichts Tolleres als einen Kontakt in einer neuen Beriebsart. Nun denn, heute hatte ich meine erste digitale Sprachverbindung in FreeDV, der völlig freien Digitalbetriebsart, die auf dem CODEC2 von David Rowe aufbaut. Gegenstation war DL2FW, Michael in Neuwied. Meine Ausrüstung ist noch reichlich experimentell: Als Software verwende ich FreeDV … Weiterlesen

SideKX

Eine kleine neue Zutat zum KX3: Dieser kleine Bausatz von Scott, AK6Q, besteht aus zwei Seitenwänden, die die Seitenwänden des KX3 ersetzen. Das Besondere: sie stehen nach vorn über und sind dort als Griffe ausgeformt, die gleichzeitig die Bedienelemente des Geräts vor Stoß schützen. In diese Griffe rastet eine Polycarbonatschale ein, die die gesamte Frontplatte … Weiterlesen

Gut gefiltert: APRS per Internet

Internet-Zugang zu APRS-Daten … da fällt dem geschätzten OM, der geschätzten YL sicher zunächst einmal aprs.fi ein, der allgegenwärtige APRS-Datensammler in Finnland. Aber auch im eigenen Shack kann APRS ganz ohne Funk genutzt werden. Eigentlich ist ja so etwas gegen die reine Lehre des Amateurfunks, aber wenn’s schon mal da ist, warum soll man es … Weiterlesen

Digitale Sprachübertragung auf Kurzwelle

Spätestens seit der IC-9100 D-STAR auch auf Kurzwelle anbietet, wird wieder über digitale Sprachübertragung auf Kurzwelle gesprochen. Nun ist GMSK, die Modulationsform von D-STAR, nicht eben die geeignetste für die rauen Realitäten des Kurzwellen-Übertragungskanals, und so ganz neu ist dieses Thema auch nicht. So wirklich durchgesetzt hat sich bisher kein Verfahren, aber es entspricht der … Weiterlesen

APRS: Open Street Map Karten für UI-VIEW erstellen

Dank Open Street Map ist es sehr einfach, gute Karten für APRS-Klienten wie UI-VIEW zu erzeugen. Dabei hilft die kleine Utility taho.exe, die direkt sowohl die Pixelkarten als auch die Kalibrationsdaten im von UI-VIEW benötigten Format erzeugt. Die Vorgehensweise sei im Folgenden kurz beschrieben. Das Programm taho.exe kann von oben genanntem Link als ZIP-Datei geladen … Weiterlesen

Advertisements