//
du liest...
Funkbetrieb, Geschichte, Uncategorized

LISSA? LISSA!

Special Events gehören zu den attraktivsten Aspekten des Amateurfunks. Für mich zumindest. Von magischen Orten aus an historische Ereignisse erinnern, möglichst noch mit speziellen Rufzeichen. Was gibt es schöneres? Von Twin Lights in New Jersey aus, etwa, einer ehemaligen Marconi-Funkstelle (hier hat er das erste Mal mit Funk Geld verdient und Ergebnisse der America’s Cup Segelregatta an Zeitungen in New York übermittelt).

Heute arbeitete ich (in Morsetelegrafie, was sonst) eine österreichische Station mit dem schönen, wenn auch sperrigen Rufzeichen OE150LISSA/4. LISSA?

Österreichische Marinefunker (nicht lachen …) erinnern an die Schlacht von Lissa, vor hundertfünfzig Jahren, im dritten italienischen Unabhängigkeitskrieg. Diese Seeschlacht war die letzte, in der die Jahrtausende alte Taktik des Rammens erfolgreich eingesetzt wurde. Zugleich war sie die erste Seeschlacht in Europa, bei der Panzerschiffe eingesetzt wurden. Gerammt wurde auf beiden Seiten – die Österreicher gewannen schließlich vor allem dadurch, dass der italienische kommandierende Admiral mitten in der Schlacht das Schiff wechseln musste. Das bekamen die meisten anderen Schiffe nicht mit und ignorierten in der Folge geflissentlich die Signale des Admirals … irgendwie sind es doch immer wieder Kommunikationsprobleme.

Genützt hat der Sieg den Österreichern wenig. Die Preußen, mit Italien verbündet, schlugen die Österreicher bei Königsgräz und Venetien war futsch für die Habsburger.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: