//
du liest...
Technik

Erste Verbindung in FreeDV

Für den Experimentalfunker gibt es doch nichts Tolleres als einen Kontakt in einer neuen Beriebsart. Nun denn, heute hatte ich meine erste digitale Sprachverbindung in FreeDV, der völlig freien Digitalbetriebsart, die auf dem CODEC2 von David Rowe aufbaut. Gegenstation war DL2FW, Michael in Neuwied.

Meine Ausrüstung ist noch reichlich experimentell:

  • Als Software verwende ich FreeDV 0.96.5 auf einem Windows 7 PC.
  • Mikrophon ist ein Heil PR781, das über eine Sharp-Soundkarte das Signal in den PC speist.
  • Die PC-eigene Soundkarte kommuniziert mit dem Transceiver.
  • Als Ausgabegeräte für die Sprache dienen dann Logitech Z10 USB-Lautsprecher.
  • Der Transceiver ist ein K3, der von FreeDV über hamlib getastet wird.

Michael verwendete ein SM1000, das ist ein brandneues Zwischenschaltgerät von David Rowe, das einfach zwischen Hörsprechgarnitur und SSB-Transceiver geschaltet wird.

Wir hatten recht starkes QSB, das Signal-Rauschverhältnis schwankte stark, aber die Aussendung von DL2FW war so zu 90% verständlich, manchmal „klötzelte“ es etwas, wie man in D-STAR wohl sagen würde. Die Sprachqualität steht nach meinem ersten Eindruck D-STAR in nichts nach. Erstaunlich sind

  • die sehr geringe Bandbreite (deutlich schmaler als ein SSB-Kanal) und
  • die sehr geringe Latenzzeit bei der Mikrophon-Übergabe, die absolut SSB-ähnliche Verbindungen zulässt.

Ein paar Dinge muss ich noch etwas optimieren – so schaltet die hamlib-Steuerung den K3 zwar von Empfang auf Sendung, aber nicht umgekehrt, das muss ich von Hand machen. Und die Software ist vollduplex, was zusammen mit dem Monitorausgang des K3 dazu führt, dass ich mich selbst dekodiere und mit dann doch störendem Zeitversatz „digital“ aus den Lautsprechern höre …

Aber ansonsten wirklich beeindruckend und weitere Versuche wert!

Übrigens: zur Technik von FreeDV hatte ich 2013 schon einmal etwas geschrieben.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: