//
du liest...
Nachrichten

Tx Factor: ein neuer Video-Podcast aus Großbritannien

Ich gestehe: ich bin ein begeisterter Konsument von Video-Podcasts, sofern sie die Amateurfunk betreffen. Angefangen hat das alles mit „Ham Nation“, der von Bob Heil initiierten Aussendung des TWIT-Netzwerks (twit.tv) aus den USA. Dieses wöchentliche Programm ist weltweit überaus populär und macht auch nach Jahren noch Spass. Wobei der Spass doch manchmal durch die extensiven „Werbeeinblendungen“ getrübt wird, in denen die Moderatoren ausführlich ihre „Sponsoren“ loben, oder auch etwas unmotiviert das von dem einen oder anderen Beteiligten verfasste Buch in die Webcam halten. Zudem wird das Format der Sendung nicht wirklich weiterentwickelt und verharrt in einer strengen Skype-Ästhetik, mit nur wenigen ausproduzierten Video-Sequenzen. Das liegt sicher auch am wöchentlichen Format und daran, dass wohl ein signifikanter Teil des Publikums die Sendung als Audio-Podcast konsumiert.

Die Zeit ist reif für eine neue Sendung: der Tx Factor aus Großbritannien. 

Drei Funkamateure (Bob McCreadie, G0FGX; Mike Marsh, G1IAR; Nick Bennett, 2E0FGQ) produzieren und präsentieren dieses Programm, das ab sofort monatlich erscheinen soll. Alle drei kommen aus Rundfunk-affinen Berufen, als Moderator oder Techniker.

Wenn die erste Ausgabe als Indiz gewertet kann, so können wir uns auf sehr professionell gemachte Einblicke in das Amateurfunk-Hobby freuen. In dieser ersten Ausgabe geht es um Marconi’s erste Atlantiküberquerung per Funk, das Summit on the Air Programm und die Funktionsweise eines FM-Amateurfunkrelais. Alles „on location“ gedreht und kommentiert.

„Sponsoren“ haben sie auch, aber die Werbung ist sehr dezent platziert und nimmt weitaus weniger Raum ein als bei anderen Video-Podcasts.

Also: unbedingt den Tx Factor Kanal auf YouTube abonnieren!

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: